Schweinefilet-Gnocchi-Birnen-Brie-Gratin
 
Portionen: 2 gute Esser
Zutaten:
  • 400 g Schweinefilet
  • 500 g Gnocchi
  • 200 g Brie
  • 4 Birnenhälften aus der Dose
  • 400 ml Sahne
  • Petersilie
  • 4 EL Preiselbeeren aus dem Glas
  • evtl. Milch
Zubereitung:
  1. Unbedingt den Ofen auf 200°C vorheizen, sonst stimmen die folgenden Zeitangaben nicht mehr.
  2. In einer Auflaufform die Soße zubereiten.
  3. Sahne, Salz, Pfeffer, klein gehackte Petersilie und die Hälfte vom Brie gewürfelt. Alles gut vermischen und dann die Gnocchi dazugeben. Sie sollten alle in der Soße liegen, müssen aber nicht komplett bedeckt sein. Wenn es nicht reicht, noch etwas Milch dazugeben.
  4. Die Auflaufform bei 200°C für ca. 20-30 Minuten in den Ofen schieben. Der Brie sollte sich langsam in der Sahne aufgelöst haben, dann ist es gut.
  5. Währenddessen das Schweinefilet in Medaillons schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne anbraten.
  6. Dann die Auflaufform aus dem Ofen holen und den Inhalt nochmal durchrühren. Die Medaillons dazugeben und die Birnenhälften mit der geschnittenen Seite nach oben dazugeben.
  7. In jede Birne einen guten Klecks Preiselbeeren geben.
  8. Die zweite Hälfte des Bries in Scheiben geschnitten darüber verteilen.
  9. Alles zusammen noch mal ca. 15-20 Minuten in den Backofen geben.

Schweinefilet-Gnocchi-Birnen-Brie-Gratin